Präventive Gesundheitsuntersuchungen in der Praxis

Sinnvolles Vorbeugen

Präventive Gesundheitsuntersuchungen in der Praxis unterstützen unsere Patienten, ihre Gesundheit und ihre Leistungsfähigkeit zu sichern und zu steigern. Aber der Weg zum Arzt wird häufig erst beschritten, wenn sich Beschwerden bemerkbar gemacht haben. Wir vermitteln unseren Patienten mit beginnenden Beschwerden, wie sie ihren Lebensstil optimieren können und nachhaltige Gesundheitseffekte erreichen können. Gerne erstellen wir auch für Sie durch modernste Diagnostik ein persönliches Profil Ihrer gesundheitlichen Stärken und Risiken, das Sie motivieren soll, auch eigenverantwortlich mit Freude Ihre Gesundheit aktiv zu erhalten.
Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind eine hervorragende Voraussetzung für die Unterstützung Ihrer Gesundheit. So kann der Mangel an Sauerstoff, an dem der Großteil der Menschen heute leiden, z.B. durch Spazieren gehen, Joggen, Fahrradfahren vermindert werden. Menschen, die sich sportlich betätigen, sind nicht nur beweglicher, sondern haben auch einen kosmetischen Vorteil: sie sehen gesünder und frischer aus. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mehrmals in der Woche durch Bewegung und Sport Kalorien verbrennen, organisch gesünder sind und viel seltener an einer Depression erkranken. Auch ein Burn-Out wird bei ihnen viel seltener entwickelt.
Das Erkennen, Gegensteuern und Vermeiden von Erkrankungen sind unsere Hauptaugenmerke bei den Präventiven Gesundheitsuntersuchungen, denn sinnvolles Vorbeugen ist ein Garant für die Erhaltung Ihrer Gesundheit und Ihrer Lebensfreude. Zu unseren präventiven Check-ups gehören:

  • Elektrokardiogramm ( EKG )
  • Sonografie des Abdomens, der Schilddrüse, der hirnversorgenden Arterien
  • ABI-Messung als intensivierte Blutdruckmessung mit Aussagen zur Elastizität und Durchblutung der Gefäße
  • Lungenfunktion-Spirometrie
  • Osteoporose-Risikobewertung mit Messung der Knochendichte
  • Hormonprofil für Frau und Mann
  • Impfberatung und Impfung
  • Reisemedizin
  • Laborchemische Blutuntersuchungen mit Standardwerten, wie Blutbild, Leber, Niere, Blutzucker, Blutfette, aber auch Entzündung, Risikobewertung für Herz-Kreislaufprobleme, Vitaminstatus, Spurenelemente, Hormone, Impftiter, Eisen …

Ihre Hausärztliche Privatpraxis am Schlachtensee